NiNum


Lernsoftware ermöglicht individuelles Lernen
Jeder Mensch hat eine andere Methode, um zu lernen. Lernsoftware ist eine Möglichkeit, mit der nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene sich mit neuen Lerninhalten auseinandersetzen können und diese dauerhaft im Hirn gespeichert werden. Durch den Einsatz von Lernsoftware kann zum einen die individuelle Lernzeit berücksichtigt werden, zum anderen werden Augen, Ohren, Hände und zum Teil auch der Mund beim Lernen genutzt, wodurch es vielen leichter fällt, die Lerninhalte aufzunehmen. Gute Lernsoftware spricht somit die unterschiedlichen Lerntypen an.

Vor allem für Kinder und Jugendliche im Schulalter gibt es mittlerweile ein großes Angebot an Lernsoftware, welche helfen soll, den in der Schule vermittelten Stoff zu wiederholen und dauerhaft zu festigen. Das Angebot reicht vom Lernen des Alphabets bis hin zu komplizierten Formeln in der Abiturstufe. Fremdsprachen in der Lernsoftware natürlich ebenso eingeschlossen. Einige dieser Programme können als Freeware kostenlos heruntergeladen werden.

Programme für unterschiedliche Fächer und Altersstufen
Für den Matheunterricht der ersten Klasse ist das Programm "Hasenschule" kostenlos erhältlich. In diesem Lern- und Spielprogramm werden vor allem Addition und Subtraktion im unteren Zahlenbereich trainiert. Des Weiteren finden sich Aufgaben zum Abschätzen von Mengen. Das Programm ist sehr kinderfreundlich. Es wird mit Möhren gerechnet und das Programm kann allein mit der Maus bedient werden.

Für größere Kinder ist das Programm NiNum zu empfehlen. Es ist nicht auf ein spezielles Fach zugeschnitten, sondern fördert die Denkschnelligkeit durch fächerübergreifendes Wissen. Dieses kostenlose Programm wird mit mehreren Personen gespielt. NiNum ist wie ein Quiz aufgebaut, in dem die Kinder gegeneinander antreten. In diesem Quiz werden verschiedene Aufgaben aus den Fächern Mathematik, Informatik, Chemie, Physik und Musik gestellt. Es ist vor allem für ältere Kinder geeignet und kann altersstufenübergreifend genutzt werden.

Sprachen machen den Schülern sehr oft große Schwierigkeiten. Vor allem mit den Vokabeln haben viele Kinder zu kämpfen. Einige Lehrbücher bieten spezielle Vokabeltrainer an, die genau auf das Buch zugeschnitten sind. Doch auch im Bereich Freeware und gebrauchte Software sind sinnvolle Programme zu finden. Eines dieser Programme ist "Domingo". Bei diesem Vokabelprogramm können die Wörter mit Übersetzungen einzeln eingegeben werden, so dass eine persönliche Vokabelsammlung entsteht. Es besteht auch die Möglichkeit, das gesprochene Wort einzugeben. Die Vokabeln werden von der Software dann abgefragt. Dies kann auch als Quiz erfolgen. Dieses Programm ist auch wunderbar für Erwachsene geeignet, die eine neue Sprache lernen. Eine Funktion ist zum Beispiel die Hintergrundabfrage. Hier wird beim Arbeiten am PC in regelmäßigen Abständen eine Vokabel abgefragt.


Weitere Berichte:


   Bewerbungs Master
   Domingo Vokabeltrainer
   GeoGebra
   Lernsoftware
   LogicCircuit
   NiNum
   NumNum
   Pauker 1.8
   Phun 5.26 Beta
   Rechennachhilfe 1 9
   Vokabeltrainer AZ